Kriterien für eine AKUT-Alarmierung

1. Das Kind ist minderjährig (max. 17 Jahre oder jünger).
2. Es handelt sich mutmaßlich um einen Entführungsfall.
3. Für die Gesundheit oder das Leben des Kindes besteht ein hohes Risiko.
4. Durch die Veröffentlichung von Informationen darf kein Risiko für das Kind entstehen.

 

Kriterien Alarmierung gefährdete Kinder

 

Es besteht ein unmittelbares signifikantes Gefährdungsrisiko für das vermisste Kind,

aber der Fall erfüllt nicht die Kriterien für eine AKUT-Alarmierung.

 

KINDESENTFÜHRUNG

 

Zeit ist der wichtigste Faktor in kritischen Vermisstenfällen.

Umfangreichen Studien (u.a. 2006 Child Abduction Murder Study, Washington State Attorney General’s Office, USA), dass die Überlebenschance in 76 Prozent der untersuchten Fälle, in denen Kinder entführt und getötet wurden, bei weniger als 3 Stunden lag. In insgesamt 88,5 Prozent der Fälle überlebten die Kinder die ersten 24 Stunden ab dem Zeitpunkt der Entführung nicht.

 

Initiative Vermisste Kinder

Kehrwieder 8-9

20457 Hamburg

 

Telefon: (040) 609454340

Telefax: (040) 609454349

eMail: info@vermisste-kinder.de

Messenger:

Ginlo  DE116000