Jedes Jahr werden Jungen und Mädchen Opfer von Verbrechen.

Die Initiative Vermisste Kinder arbeitet für die betroffenen Eltern und Familien vermisster Kinder.

 

Unser Ziel ist die wirkungsvolle und effektive Unterstützung bei der Suche nach vermissten Kindern.

Zusammen mit mehreren Partnerorganisationen setzt sie sich für die Rechte von Kindern und Jugendlichen

ein - auch präventiv und über die Grenzen von Deutschland hinaus.

SCHAU HIN

Mehr als 60.000 Kinder und Jugendliche werden jedes Jahr in Deutschland vermisst. Glücklicherweise werden die meisten wieder gefunden, aber einige bleiben dauerhaft verschwunden.

Unsere Fotoserie „Schauhin“ soll dazu beitragen, dass mehr Menschen daran denken, ihre Augen offen zu halten und hinschauen. Hoffentlich bleiben dann weniger Kinder dauerhaft verschwunden. Denn die Augen offen zu halten ist der beste Schutz für die Kinder.

 

Kontaktieren Sie uns direkt, wenn Sie eine Frage haben, Informationen oder Hilfe benötigen.

  • Sie erreichen uns jederzeit (24/7) über die kostenlose 116000 Hotline für vermisste Kinder.
  • Per Messenger-Dienst  sind wir mit Telegram über den Namen: schauhin erreichbar.

Im Notfall gilt es, sich sofort und direkt mit der Polizei über den Notruf 110 in Verbindung zu setzen bzw. die nächste Polizeidienststelle aufzusuchen!

 


Initiative Vermisste Kinder  

Kehrwieder 8-9

20457 Hamburg

 

Telefon: (040) 609454340

Telefax:  (040) 609454349

E-Mail: info@vermisste-kinder.de

 

 

 

 

 

Mitglied im Global Missing Children's Network