Die Kommunikation im Vermisstenfall

Direkter Vergleich zwischen Telefon und Messenger-Dienst

TELEFON

MESSAGING


Zusätzlicher Vorteil: In nahezu jeder Situation ist es möglich, eine Nachricht zu senden - auch dann, wenn ein Telefonat, beispielsweise in der Öffentlichkeit, nicht durchführbar wäre.

Die Initiative Vermisste Kinder ist neben der 116000 Hotline auch per Messenger-Dienst erreichbar.

Zeit ist der wichtigste Faktor im Vermisstenfall. Um uns schnell und gleichzeitig unkompliziert alle benötigten Informationen übermitteln zu können, haben wir die zusätzliche Kontaktoption per Messenger eingerichtet. Um den notwendigen Datenschutz & die ständige Erreichbarkeit sicherstellen zu können, haben wir uns für den Ginlo-Messenger mit Server-Standorten in Deutschland entschieden. Ginlo basiert auf SIMSme, einer ursprünglichen Entwicklung der Deutschen Post AG. Über die Ginlo-ID DE116000 sind wird so neben der 116000 Hotline ebenfalls kostenlos und jederzeit per Messenger erreichbar.

Initiative Vermisste Kinder

Kehrwieder 8-9

20457 Hamburg

 

Telefon: (040) 609454340

Telefax: (040) 609454349

eMail: info@vermisste-kinder.de

Messenger:

Ginlo  DE116000