INFORMATION & HILFE

116000 Chat per Messenger-Dienst ginlo und wire

Um die Kommunikation schneller zu machen, hat die Initiative Vermisste Kinder die Messenger-Dienste Ginlo und Wire

als Kontaktoption eingerichtet.

 

Wird ein Kind vermisst, dann können Eltern oder Kontaktpersonen per Messengerdienst, neben einer Textnachricht ein Foto, Video eine Datei

oder eine Standortnachricht zu senden. Diese Informationen können zu einem Sucherfolg beitragen.

 

Auch für Fragen zum Thema sowie für Hinweise zu vermissten Kindern ist die Initiative einfach und sicher per Messenger-Dienst erreichbar.

 

 

So geht es:

Ginlo-Messenger

  1. Installieren Sie den kostenlosen ginlo-Messenger.
  2. Fügen Sie die Initiative Vermisste Kinder über die Rufnummer +49116000 als neuen Kontakt hinzu.
  3. FERTIG!

Wire-Messenger

  1. Installieren Sie den kostenlosen Wire-Messenger.
  2. Fügen Sie die Initiative Vermisste Kinder über den Benutzer-Namen @49116000 als neuen Kontakt hinzu.
  3. FERTIG!

Information & Support

To make communication faster , Initiative Vermisste Kinder started using ginlo and Wire Messenger as a contact option.
When a child is missing their parents or legal guardians can text, send voice or video messages, photos, attachment or location of last point of contact. This information can help with the success of the search.

Initiative Vermisste Kinder  

Kehrwieder 8-9

20457 Hamburg

 

Telefon: (040) 609454340

Telefax:  (040) 609454349

E-Mail: info@vermisste-kinder.de

 

 

Mitglied im Global Missing Children's Network